Am 28. Oktober 2020 geht die SCIP-Datenbank online und die ersten SVHC- Meldungen können eingreicht werden. Alle Daten, die seit Februar in den Prototypen eingegeben wurden, werden dann gelöscht. Wie von der ECHA proklamiert, wird die Meldepflicht für betroffene Produkte am 5. Januar 2021 in Kraft treten. Wenn die Meldepflicht in Kraft tritt, muss für alle Produkte, die zu diesem Datum auf dem Markt sind, eine Meldung in der SCIP-Datenbank verfügbar sein. Unternehmen haben jetzt also nur noch

Read more
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wir freuen uns, Sie auch in diesem Jahr zu unserem mittlerweile 4. IMDS-Anwendertreffen einzuladen. Aus aktuellem Anlass wird allerdings vieles anders sein und wir werden uns online treffen. Uns war es wichtig, trotz allem mit Ihnen in Kontakt bleiben und Ihnen eine Möglichkeit zum Austausch geben zu können. Gemeinsam mit unseren Experten und Partnern haben wir ein abwechlungsreiches Programm erarbeitet. Auch ein Vorabend-Event wird es geben. Dieser steht im Zeichen des Geburtstages des IMDS -

Read more
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auf Grundlage der Biozid-Produkte-Verordnung hat die ECHA hat eine Konsultation für Borsäure (EC 233-139-2, CAS-Nr. 10043-35-3) und Dinatriumtetraborat-Pentahydrat (EC 215-540-4, CAS-Nr. 12179-04-3) als neue potenzielle Kandidaten für eine Substitution eingeleitet. Die Frist zur Stellungnahme endet am 27. Oktober 2020.

Borsäure wirkt als Fungizid und Insektizid und wird für industrielle, gewerbliche und nicht gewerbliche Anwender als vorbeugender und heilender Holzschutz für Holz und Bauholz

Read more
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 1. September wurden zwei Vorschläge zur Identifizierung neuer besonders besorgniserregender Stoffe (SVHCs) bei der ECHA eingereicht:

  • Bis(2-(2-methoxyethoxy)ethyl)ether (CAS-Nummer 143-24-8)
  • Dioctylzinndilaurat, Stannan, Dioctyl-, Bis-(Kokosacyloxy)-Derivate und alle anderen Stannan-, Dioctyl-, Bis-(Fettacyloxy)-Derivate, wobei C12 die vorherrschende Kohlenstoffzahl des Fettacyloxyrestes ist.

Beide Substanzen stehen in Verdacht, giftig für die Fortpflanzung zu

Read more
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Adresse

Waschweg 3, 61276 Weilrod, Germany 
E-Mail: info@imds-professional.com
Tel: +49 60 83.91 30-30
Fax: +49 60 83.91 30 930

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.