Das kanadische Umweltschutzgesetz
(CEPA = Canadian Environmental Protection Act)

Seit 1999 gilt in Kanada das Umweltschutzgesetz, das Umweltverschmutzung verhindern sowie die Umwelt und die menschliche Gesundheit schützen soll. Es bildet die gesetzliche Grundlage für eine Reihe von Bundesprogrammen zum Umwelt- und Gesundheitsschutz.

Dazu zählen folgende Maßnahmen:

  • Bewertung und Management von Risiken durch Chemikalien, Polymere und lebende Organismen,
  • Programme im Zusammenhang mit Luft- und Wasserverschmutzung, gefährlichen Abfällen, Luftschadstoff- und Treibhausgasemissionen,
  • Meeresentsorgung und
  • Umweltnotfälle.

Es gibt zwei Listen, auf denen als gefährlich eingestufte Substanzen aufgeführt sind:

Beispiele für gelistete Substanzen: Chrom, Cadmium, Aluminium, Formaldehyde,...

Im Jahr 2015 ist das Umweltschutzgesetz um einen Paragrafen zu Nanomaterialien erweitert worden. So gilt seitdem eine Meldepflicht an die kanadischen Behörden für 206 Substanzen, deren Teilchengröße zwischen 1 und 100 Nanometern liegt.

Für die Bewertung der Chemikalien wurde der Chemicals Management Plan (CMP) ins Leben gerufen, eine Initiative der kanadischen Regierung. Seit Mai 2016 befassen sich Experten mit den verbleibenden 1550 der ursprünglich 4300 Chemikalien, die bei der Kategorisierung als prioritär eingestuft wurden. Diese Bewertung sollte bis 2020 abgeschlossen sein.

Eigentlich sollten die Auswirkungen des Gesetzes alle 5 Jahre überprüft werden. Doch die bisher einzige Untersuchung fand 2017 statt und die Ergebnisse wurden unter dem Titel "Gesunde Umwelt, gesunde Kanadier, gesunde Wirtschaft: Stärkung des Kanadischen Umweltschutzgesetzes" veröffentlicht.

 

Weiterführende Informationen und Quellen:

https://laws-lois.justice.gc.ca/eng/acts/c-15.31/

https://www.canada.ca/en/services/environment/pollution-waste-management/understanding-environmental-protection-act.html

https://www.kft.de/kanada-umweltschutzgesetz-fuer-nanomaterialien-erweitert/

https://www.canada.ca/en/environment-climate-change/services/canadian-environmental-protection-act-registry/publications/guide-to-understanding.html

https://www.canada.ca/en/health-canada/services/chemical-substances/chemicals-management-plan.html

https://www.canada.ca/en/environment-climate-change/services/air-pollution/monitoring-networks-data/national-air-pollution-program.html

https://www.ourcommons.ca/DocumentViewer/en/42-1/ENVI/report-8

Adresse

Waschweg 3, 61276 Weilrod, Germany 
E-Mail: info@imds-professional.com
Tel: +49 60 83.91 30-30
Fax: +49 60 83.91 30 930

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.