Unsere Schulungsthemen

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) verstehen und anwenden (Nr. 6176)

Lernziel

Sie kennen die Hintergründe und Ziele des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und die hieraus resultierenden Sorgfaltspflichten für Ihr Unternehmen. Sie verstehen, wie Sie eine geeignete Risikoanalyse im Unternehmen durchführen und eine zielgruppengerechte Kommunikation aufbauen. Sie kennen die verschiedenen Kennzahlen Ihres Sorgfaltsprozesses und wissen in Grundzügen, wie ein effektives Beschwerdemanagement aufgebaut ist. Begriffe wie Stakeholder, Menschenrechtsbeauftragte und die durch das BAFA geforderte Grundsatzerklärung sind Ihnen bekannt.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Verantwortliche aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Einkauf, Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Konstruktion, Werkstofflabor und andere.

Die nächsten Schulungstermine

Voraussetzungen

Preis

310,- € pro Person (zzgl. MwSt.)

Exklusiv-Seminar

Dieses Seminar können Sie auch exklusiv buchen.

Ihr Vorteil: Sie bestimmen Ort, Termin und Anzahl der TeilnehmerInnen und können inhaltliche Schwerpunkte setzen. Auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Organisation.

Bitte fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Seminarempfehlungen
Konfliktmineralien identifizieren und berichten (Nr. 6179)
Kursdetails
Seminarempfehlungen
Material- und Produktkonformität – eine Einführung (Nr. 6213)
Kursdetails
Seminarempfehlungen
CM-Reports mit CMRT (Nr. 6245)
Kursdetails
Voriger
Nächster