Unsere Schulungsthemen

Konfliktmineralien identifizieren und berichten (Nr. 6179)

Lernziel

Sie wissen, was Konfliktmineralien sind, und kennen die Hintergründe und Ziele des Dodd-Frank-Gesetzes und der EU-Verordnung. Sie sind in der Lage festzustellen, ob Ihr Unternehmen davon betroffen ist. Sie verfügen über die grundlegenden Fähigkeiten, um Einträge in den Rückmeldungen Ihrer Lieferanten zu identifizieren, die als Konfliktmineralien eingestuft werden, und Sie können kritische Elemente frühzeitig erkennen. Außerdem sind Sie in der Lage, Informationen, Anforderungen und Verpflichtungen entlang der Lieferkette weiterzugeben.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Entwickler:innen, Konstrukteure, Umweltbeauftragte und Mitarbeiter:innen des Qualitätsmanagements, Vertriebs und Einkaufs in Unternehmen, die an der US-amerikanischen Börse notiert sind bzw. an diese liefern sowie bei Unionseinführern.

Die nächsten Schulungstermine

Voraussetzungen

Preis

310,- € pro Person (zzgl. MwSt.)

Exklusiv-Seminar

Dieses Seminar können Sie auch exklusiv buchen.

Ihr Vorteil: Sie bestimmen Ort, Termin und Anzahl der TeilnehmerInnen und können inhaltliche Schwerpunkte setzen. Auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Organisation.

Bitte fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Seminarempfehlungen
Arbeiten mit dem IMDS CM-Analyzer (Nr. 6177)
Kursdetails
Seminarempfehlungen
Der CMD-Manager im CDX (Nr. 6235)
Kursdetails
Seminarempfehlungen
CM-Reports mit CMRT (Nr. 6245)
Kursdetails
Voriger
Nächster