Unsere Schulungsthemen

EMRT-Report für Mica und Kobalt (Nr. 6236)

Lernziel

Sie kennen die Hintergründe und Ziele der EMRT-Berichterstattung. Die Unterschiede zwischen der CMRT- und der EMRT-Vorlage des RMI sind Ihnen bekannt. Sie verstehen, wie Ihre Lieferkette betroffen ist und welche Anforderungen hinsichtlich der Dokumentation und Informationsweitergabe an Sie und Ihre Lieferanten gestellt werden. Sie sind in der Lage, eine Risikobewertung über Ihre Lieferkette zu tätigen. Sie wissen, wie Sie die von den Lieferanten erhaltenen Informationen für Ihre eigene Berichterstattung nutzen können. Sie können die betroffenen Stoffe identifizieren und sind in der Lage, die Berichterstattung mit Hilfe der EMRT-Vorlage zu erzeugen und Ihren Kunden zur Verfügung zu stellen. Sie können abschätzen, ob Ihr Unternehmen betroffen ist und kennen gängige Due-Diligence-Prüfroutinen.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Anwender:innen auf Sachbearbeiterebene, Mitarbeiter:innen des Qualitäts- und Umweltmanagements und Mitarbeiter:innen aus dem Einkauf.

Kursbeschreibung herunterladen

Die nächsten Schulungstermine

Voraussetzungen

Preis

250,- € pro Person (zzgl. MwSt.)

Exklusiv-Seminar

Dieses Seminar können Sie auch exklusiv buchen.

Ihr Vorteil: Sie bestimmen Ort, Termin und Anzahl der TeilnehmerInnen und können inhaltliche Schwerpunkte setzen. Auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Organisation.

Bitte fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Seminarempfehlungen
Konfliktmineralien identifizieren und berichten (Nr. 6179)
Kursdetails
Seminarempfehlungen
Der CMD-Manager im CDX (Nr. 6235)
Kursdetails
Seminarempfehlungen
CM-Reports mit CMRT (Nr. 6245)
Kursdetails
Voriger
Nächster