Hilfreiche Links zum IMDS

Das Team von imds professional stellt Ihnen hier eine Auswahl hilfreicher Links zur Verfügung, die Sie bei der Arbeit mit dem IMDS und bei Ihrem IMDS-Training unterstützen können:

IMDS Anforderungen - gesetzlich

IMDS Anforderungen - Automobilhersteller

IMDS Nutzungsinformationen

IMDS Release-Änderungen

IMDS-Prozess

Informationen zu Normen

Informationen zu Reinstoffen und Werkstoffen


Relevante Verbände:

VDA – Der Verband der Automobilindustrie

Forschen und Produzieren für eine nachhaltige und moderne Mobilität gehört zu den Hauptzielen des VDA. Das zentrale Engagement des VDA gilt den Interessen der deutschen Automobilindustrie auf nationaler und internationaler Ebene.

Seine Mitglieder setzen sich aus Automobilherstellern, Zulieferern und den Herstellern von Anhängern, Aufbauten und Containern zusammen. Im VDA haben sich rund 600 Unternehmen der Automobilbranche zusammengeschlossen.

CLEPA – The European Association of Automotive Suppliers

77 der bekanntesten Zulieferer sowie 27 nationale und europäische Verbände sind Mitglied der CLEPA. Gemeinsam repräsentieren sie mehr als 3000 Unternehmen, beschäftigen mehr als drei Millionen Menschen und bieten die komplette Produkt- und Leistungspalette der Automobil-Lieferantenkette an.

Mit offiziellem Sitz in Brüssel, Belgien, ist die CLEPA regelmäßiger Ansprechpartner der Europäischen Institutionen, der Vereinten Nationen und angegliederter Organisationen wie der ACEA, JAM, MEMA etc.

ZVEI – Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Der ZVEI vertritt die wirtschafts-, technologie- und umweltpolitischen Interessen der deutschen Elektroindustrie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Er informiert gezielt über die wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Elektroindustrie in Deutschland.

Der ZVEI fördert die Entwicklung und den Einsatz neuer Technologien durch Vorschläge zur Forschungs-, Technologie-, Umweltschutz-, Bildungs- und Wissenschaftspolitik.

AIAG – The Automotive Industry Action Group

Die AIAG ist eine international anerkannte Organisation, die 1982 von einer Gruppe visionärer Manager der Unternehmen Crysler, Ford Motor Company und General Motors gegründet wurde. Ihr Ziel ist, eine offene Plattform zu bieten, auf der die Mitglieder bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Lösungen kooperieren können, die die Vielfalt der Automobilindustrie erhöhen.

Der Schwerpunkt der Arbeit der AIAG liegt in der kontinuierlichen Verbesserung der Geschäftsprozesse und -praktiken, die alle Geschäftspartner entlang der Lieferantenkette einschließt.

ACEA – European Automobile Manufactures Association

Die European Automobile Manufacturers Association (ACEA), gegründet 1991, vertritt die Interessen der 15 Europäischen Automobil-, Truck- und Bushersteller auf EU-Ebene. Ihre Mitglieder bestehen aus den wichtigsten Automobilunternehmen, die sich zu einer aktiven Gruppe zusammengeschlossen haben, um eine effektive Kommunikation und erfolgreiche Verhandlungen im rechtlichen, technischen, kommerziellen, ökologischen Bereich etc. sicherzustellen.

Die Mitglieder der ACEA konkurrieren auf dem Automobilmarkt und unterstützen den freien und fairen Wettbewerb als Handelspolitik und rechtliches Konzept. Die ACEA ist eine ökonomisch orientierte Interessengruppe. Ihr Hauptsitz ist in Brüssel und besteht aus dem Generalsekretär und dem Sekretariat. 1995 und 2004 hat die ACEA außerdem zusätzliche Büros in Tokio und Peking eröffnet.

Adresse

Waschweg 3, 61276 Weilrod, Germany 
E-Mail: info@imds-professional.com
Tel: +49 60 83.91 30-30
Fax: +49 60 83.91 30 930

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok