Unsere Schulungsthemen

Effektiver Einsatz des CDX-Systems (Nr. 6210)

Lernziel

Das CDX-System zu nutzen ist ein wichtiger Bestandteil in der modernen Lieferkettenverwaltung. Es dient dazu, die Einhaltung von Vorschriften und Standards in Bezug auf Materialdaten sicherzustellen. Als Teil der Zulieferkette ist es entscheidend, die Hintergründe und Ziele des CDX zu verstehen und die Datenverantwortung angemessen wahrzunehmen.

Ein zentraler Aspekt ist die Fähigkeit, Materialdatenblätter (MDB) zu erstellen, zu versenden und zu verwalten. Dies beinhaltet auch die Kompetenz, Strukturbäume selbst zu erstellen, um eine klare Hierarchie und Organisation der Daten zu gewährleisten. Die Erstellung von MDB erfordert nicht nur Kenntnisse der Begrifflichkeiten und Definitionen des CDX, sondern auch das Verständnis, wie diese Informationen in einem Strukturbaum integriert werden können.

Suchmechanismen sind ein weiterer wichtiger Aspekt des CDX, um qualitativ hochwertige Datenblätter zu finden. Die Fähigkeit, diese gefundenen Datenblätter in den eigenen Strukturbaum einzubinden, ist entscheidend, um eine konsistente und zuverlässige Datenverwaltung sicherzustellen. Eine umfassende Analyse der vorhandenen Daten ist ebenfalls erforderlich, um potenzielle Unstimmigkeiten oder Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Die sichere Bedienung und Administration des CDX-Systems sind wesentlich, um eine reibungslose Integration in die täglichen Abläufe der Lieferkette zu gewährleisten. Dies schließt die Bearbeitung eingehender MDB-Anfragen und die Fähigkeit zur Erstellung eigener Anfragen mit ein. Die Aktualisierung von Produkten per Knopfdruck, sowie das Verständnis für Import- und Exportprozesse, sind ebenfalls Teil des umfassenden Know-hows im Umgang mit dem CDX-System.

Insgesamt ist eine umfassende Schulung und Erfahrung erforderlich, um die vielfältigen Funktionen des CDX effektiv nutzen zu können und somit einen reibungslosen Datenfluss innerhalb der Lieferkette zu gewährleisten. Unternehmen, die das CDX-System nutzen, können davon profitieren, indem sie eine effiziente und transparente Verwaltung ihrer Materialdaten sicherstellen.

imds-logo, Blatt, orange, GADSL kennenlernen, CDX-System nutzen, Unternehmensgeschichte,IMDS-Daten, SCIP-Datenbank und Berichterstattungspflichten, SCIP-Datenbank in der Praxis, REACH in der Automobilindustrie, REACH in der fertigenden Industrie, Aktuelle REACH-Anforderungen, Aktuelle Anforderungen verstehen und umsetzen, RoHS-Richtlinie verstehen, Biozide in der Automobilindustrie, California Proposition 65 DE, IMDS CM-Analyzer, Konfliktmineralien identifizieren und berichten, Der CMD-Manager im CDX, Schulung zum EMRT, CM-Reports mit CMRT, Das Lieferkettengesetz kennenlernen, Schulung zur EU POP-Verordnung, Schulung Material- und Produktkonformität

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an alle, die im CDX-System Einträge für Ihr Unternehmen erstellen möchten, um als Zulieferer die Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen, und/oder als Kunde Daten bei ihren Lieferanten anfragen möchten.

Die nächsten Schulungstermine

Voraussetzungen

Den Preis finden Sie bei den aktuellen Schulungen.

Exklusiv-Seminar

Dieses Seminar können Sie auch exklusiv buchen.

Ihr Vorteil: Sie bestimmen Ort, Termin und Anzahl der TeilnehmerInnen und können inhaltliche Schwerpunkte setzen. Auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Organisation.

Bitte fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Seminarempfehlungen
Material- und Produktkonformität – eine Einführung (Nr. 6213)
Kursdetails
Seminarempfehlungen
Der CMD-Manager im CDX (Nr. 6235)
Kursdetails
Seminarempfehlungen
IMDS-Basiskurs (Nr. 6120)
Kursdetails
Previous slide
Next slide